Sportfest 2016 – mit Bildergalerie

Besser spät(er) als nie: Nachdem unser Sportfest aufgrund von Unwetterwarnungen verschoben werden musste, konnten unsere Kinder in der ersten Juniwoche endlich zeigen, was für Sportskanonen sie sind.

Gegen 08:30 Uhr starteten alle Schülerinnen und Schüler der Ohmgrundschule ihren Weg in Richtung Westfalia-Stadion. Im Stadion angekommen, wurde sich noch kurz aufgewärmt und schon konnten unsere Kinder sich in den Disziplinen „Weitwurf“, „50m-Sprint“ und „800m-Ausdauerlauf“ beweisen. Der „Weitsprung“ hatte schon in den Tagen zuvor in der schuleigenen Sprunggrube stattgefunden.

Die Wartezeiten zwischen den Disziplinen vertrieben sich die Kinder mit Spielen und Sportgeräten auf dem großen Fußballfeld. Die Sprinkleranlagen auf dem Rasen wurden von einigen Kindern zur schnellen Erfrischungsmöglichkeit umfunktioniert.

Nach dem Sportfest haben unsere Lehrerinnen und Lehrer fleißig die Leistungen der einzelnen Kinder in Punkte umgerechnet und zusammengezählt. Die Freude im Lehrerzimmer war groß: Dieses Jahr haben sehr viele Kinder eine Sieger- oder sogar eine Ehrenurkunde erkämpft. Auch daran merkt man: An der Ohmschule sind Bewegung, Sport und Gesundheit ein fester Bestandteil des Schulprogramms. Die Ehrenurkunden werden ganz offiziell und festlich bei der Abschiedsfeier der vierten Klassen in der Turnhalle verliehen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern für die tatkräftige Unterstützung beim Sportfest!

Bildergalerie mit den schönsten Momenten

In der folgenden Galerie haben wir für Sie die schönsten Momente des Sportfestes 2016 zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.